Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Herren Bezirksklasse C Gruppe 7 West 1 (Bayerischer TTV - Mittelfranken-Süd)

Veröffentlicht am 18.11.2022

1. FC Gunzenhausen IV gegen TTC Frickenfelden II

1:9 Kurzer Jubel herrschte am Freitagabend beim Gastteam des TTC Frickenfelden II, als Thomas Gutmann das Einzel gewinnen und damit den Sieg beim Gastgeber des 1. FC Gunzenhausen IV bereits vorläufig sicherstellen konnte. Erfolgsgaranten waren insbesondere Müller, Gutmann und Weisslein, die ihre Einzel und auch ihr jeweiliges Doppel siegreich gestalteten. Nach 2 Stunden war das Spiel beendet. Zum Auftakt des Mannschaftkampfes standen sich zunächst die beiden Eröffnungsdoppel der Teams gegenüber. Fünf Sätze lang beharkten sich Hennig / Gutmann und Lacher / Müller, bevor die Gastspieler einen Matchball nutzten und den 3:2-Sieg perfekt machten. Keinen Zähler beisteuern konnten Lahner / Mamtzeris im Spiel gegen Gutmann / Weisslein, das 0:3 verloren ging. Nach den ersten Partien standen sich nun der Topspieler des Gastgebers und die Nummer 2 des Gastteams bei einem Stand von 0:2 gegenüber. Nicht ganz mithalten konnte Andreas Hennig, beim 1:3 gegen Matthias Müller, obwohl er nicht komplett chancenlos war. Hin und her schaukelte das Spiel zwischen Laura Gutmann und Michael Lacher, bevor das auf Grundlage der TTR-Werte zumindest auf dem Papier zu erwartende 2:3 feststand. Der Krimi, spannender als jeder Tatort, war somit entschieden. Auch der Ausgang des finalen Satzes mit nur zwei Bällen Differenz zeigt, wie knapp das Einzel insgesamt war. Anschließend war dann das untere Paarkreuz bei einem Spielstand von 0: 4 an der Reihe. Nicht so gut lief es für Christoph Lahner bei seinem 0:3 gegen Bernd Weisslein. Das musste man neidlos anerkennen. Keinen Zähler beisteuern konnte Marios Mamtzeris im Match gegen Thomas Gutmann, das 0:3 verloren ging. Damit war bereits der sechste und siegbringende Zähler für das Gastteam auf der Habenseite. Beim Stand von 0:6 gingen die Spitzenspieler des 1. FC Gunzenhausen IV und des TTC Frickenfelden II in die Box. Mit nur einem Satzverlust ging Andreas Hennig gegen Michael Lacher durchs Ziel, denn das Spiel endete mit einem 3:1-Erfolg. Trotz des Satzverlustes wurde es dann unterm Strich also doch noch ein eher sicherer Sieg. Bei ihrer Drei-Satz-Niederlage gegen Matthias Müller wurden derweil Laura Gutmann unterm Strich die Grenzen aufgezeigt. Christoph Lahner verlor anschließend sein Match gegen Thomas Gutmann unterm Strich eindeutig nach Sätzen mit 0:3. Die Spielstandsanzeige vor dem Spiel der beiden Vierer zeigte ein 1:8. Wenige Chancen hatte daraufhin Marios Mamtzeris beim 4:11, 6:11, 2:11 gegen seinen Kontrahenten Bernd Weisslein. Die beiden Teams verließen mit einem 9:1-Erfolg für den TTC Frickenfelden II die Halle. Nach dieser Niederlage geht es nun für den 1. FC Gunzenhausen IV am 25.11.2022 gegen den SV Cronheim II um Wiedergutmachung, während die Gäste am 23.11.2022 gegen den TSV Merkendorf versuchen werden, einen erneuten Sieg einzufahren. Statistik: 1. FC Gunzenhausen IV Doppel: Hennig / Gutmann 0:1, Lahner / Mamtzeris 0:1 Einzel: A. Hennig 1:1, L. Gutmann 0:2, C. Lahner 0:2, M. Mamtzeris 0:2 TTC Frickenfelden II Doppel: Lacher / Müller 1:0, Gutmann / Weisslein 1:0 Einzel: M. Lacher 1:1, M. Müller 2:0, T. Gutmann 2:0, B. Weisslein 2:0

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?